Saturday 24. August 2019


Über Richard Rohr ...


Richard Rohr, geb. 1943, Franziskanerpater, internationaler Redner und Exerzitienmeister, einer der bekanntesten Vorkämpfer der spirituellen Erneuerung. Er ist Gründer der Lebensgemeinschaft New Jerusalem in Cincinatti und des Zentrums für Aktion und Kontemplation in Albuquerque/ New Mexico sowie Autor mehrerer Bestseller. Mit dem Thema Initiation beschäftigt er sich bereits seit vielen Jahren.


Biographie P. Richard Rohr OFM:

 

 

Richard Rohr wurde 1943 in den USA, Bundesstaat Kansans geboren. Er trat den Franziskanern 1961 bei, erreichte 1970 das Masters Degree der Theologie in Dayton, und wurde im selben Jahr zum Priester geweiht.

 

Er gründete 1971 die Laienkommunität New Jerusalem“ in Cincinnati, Ohio, und 1986 das Zentrum für Aktion und Kontemplation in Albuquerque, New Mexico, wo er gegenwärtig als Direktor tätig ist.

In den Vereinigten Staaten wurde Richard Rohr vor allem durch eine Vielzahl von Audio- und Videokassetten seiner Reden, sowie durch die regelmäßig erscheinende Zeitung des Zentrums für Aktion und Kontemplation, Radical Grace („Radikale Liebe und Gnade“) bekannt. Eine große Anzahl von Artikeln Richard Rohrs erschien in verschiedensten Zeitungen, viele seiner Kassetten wurden in insgesamt 18 Büchern veröffentlicht und in mehrere Sprachen übersetzt.

 

Einige seiner bekanntesten Bücher sind: Wer loslässt wird gehalten, Hiobs Botschaft, Der Wilde Mann, Quest for the Grail, Masken des Maskulinen, Das Enneagramm, uvm.
Sehr bekannt sind auch seine Reden über die „Neuen Themen der Schrift“ (in Deutsch als „Das entfesselte Buch“ und „Das auferstandene Buch“ erschienen).

 


Der große Visionär und Exerzitienmeister lebt in einer kleinen Einsiedelei hinter der Franziskanischen Kommunität in Albuquerque und arbeitet sowohl in der lokalen Pfarr- und Gefängnisseelsorge, als auch als Vortragender und Seminarleiter auf der ganzen Welt. Er gilt als eine der zentralen Erneuerungsfiguren einer zeitgemäßen christlichen Spiritualität.

 

Die Verkündigung des Evangeliums versteht er als seine wichtigste Aufgabe und er nützt viele verschiedene Medien um diese Botschaft zu kommunizieren. Die Schrift als Befreiung, die Integration von Aktion und Kontemplation, Schaffen von Gemeinschaft, Friede und Gerechtigkeit, männliche Spiritualität, das Enneagramm und Spiritualität in der Natur sind die Themen, derer er sich bedient, um die Botschaft des Evangeliums zu verkünden.

 

Seit nunmehr 8 Jahren veranstaltet Richard Rohr Initiationsrituale-Seminare für Männer in den Vereinigten Staaten, aber auch in Europa, wo bisher etwa 2000 Männer initiiert wurden. Die Initiationsarbeit entwickelte sich in den letzen Jahren zum Kernstück seiner Aktivitäten im Bereich der Männerarbeit, was zur Gründung des Projekts „M.A.L.Es“, „Men As Learners and Elders“, führte.
Auch sein neuestes Buch Adam´s Return: The Five Promises of Male Initiation, das im September 2004 (auf Englisch) im Crossroad Press – Verlag erscheinen wird, widmet sich dem Thema Männer-Initiation.

RICHARD ROHR at his best




There is no such a thing as a nonpolitical Christianity. To refuse to critique the system or the staus quo is to fully support it - which is a political act well disguised. Like Pilate, many Christians choose to wash their hands in front of the crowd and declare themselves innocent, saying with him, ´It is your concern´. Pilate maintains his purity and Jesus pays the price." Richard Rohr, The Universal Christ, S 94.

 

 



RICHARD ROHR bei OPRAH WINFRIED



Richard Rohr in einem beeindruckenden Interview mit Oprah Winfried

 

BRUDER AUF ZEIT

 

Welcher Mann wünscht sich das nicht? Einmal für eine bestimmte Zeit lang ein "Bruder auf Zeit" in einem Kloster sein zu können. Nun gibt es ein Angebot genau dafür und zwar im Kapuziner Kloster Gauenstein in Vorarlberg bei Bruder Engelbert Bacher. Näheres dazu findest du beim Punkt "Männerorte" auf der linken Navigationsseite.

 



BUCHTIPP: Richard Rohr

 
"Ganz da" ist eine Sammlung von kurzen Meditationen und Übungen. Sie laden uns ein, die Schönheit des Augenblicks in seiner wunderbaren Alltäglichkeit zu erfahren und darin zu verweilen. Richard Rohr leitet dazu an, die Räume unseres Herzens offen zu halten, damit der Verstand neue, bisher verborgene Gefühle wahrnehmen kann. Der Franziskanerpater Rohr ermutigt, die Kontemplation immer mehr zur Quelle unseres Lebens werden zu lassen. Sie ist die Grundlage für ein gesundes Selbstwertgefühl und für die Fähigkeit zu echtem Mitgefühl.



BRUDER DAVID



Eremit, Zen-Christ, spiritueller Globetrotter: Anlässlich seines 90. Geburtstages am 12. Juli 2016 erzählt David Steindl-Rast seine Lebensgeschichte. Er suchte nach ungewöhnlichen Zugängen und spirituellen Wegen zu nichtchristlichen Religionen und widmete sich dem Dialog zwischen Christentum und Buddhismus. Seine Mission ist die Mystik. Er ist tief überzeugt davon, dass Gottes Geist in und aus jedem spricht.






Tipp: Geheimnis und Gnade - Mystik


Was ist Mystik? Franziskanische Spiritualität - ein Weg für mich? Wie finde ich Zugang zur Kontemplation? Wie können speziell Männer ihrer Spiritualität entdecken? Und was hat die Bibel ganz konkret mit meinem Leben zu tun?

Richard Rohr ist einer der ganz großen spirituellen Lehrer unserer Zeit. Seine Bücher haben unzähligen Menschen zu innerer Heilung und spirituellem Wachstum verholfen. Dieses Buch versammelt die Themen des deutschstämmigen Franziskanerpaters, die ihm besonders am Herzen liegen: innere Verwandlung, die liebende Annahme unserer Schwächen und die befreiende Kraft der Botschaft Jesu.
Neben seinen wichtigsten und schönsten Texten finden sich hier auch frühe Aufsätze und Reden, die nichts an Aktualität verloren haben, sowie Autobiografisches und bisher unveröffentlichtes Material. Damit zeichnet dieses Buch ein ganz persönliches Bild eines großen Visionärs.



Richard Rohr - Living School

 

Infos zur "Living School of Action and Contemplation" von Richard Rohr
zur Info-Seite


zur ersten Seite  vorherige Seite     1 2 3 4     nächste Seite (n)  zur letzten Seite (l)
http://mannsein.at/