Sonntag 28. Mai 2017


It is when we are confronted with...poignant reminders of mortality that we become most aware of the strangeness and wonder of our brief life on Earth.

Kathleen Basford

Wöchentlicher Abend für Männer mit Bewegung und Meditation

 
Die nächsten Meditations-Termine finden statt:

Mittwoch 03. Mai 2017 - Pater Josef

Mittwoch 10. Mai 2017 - Stephan Pesendorfer

Mittwoch 17. Mai 2017 - Johannes Scharf

Mittwoch 24. Mai 2017 - Herbert Steinrück

Mittwoch 31. Mai 2017 - Hermann Agis

Start jeweils um 18.30 h
 

DOWNLOAD KARTE





 

 

Die Infos:    
Ort:   Salvatorianer-Kolleg
1010 Wien, Habsburgergasse 12
im Kapitelsaal - 1. Stock bzw. Meditationsraum
Erreichbarkeit:   U3 Station Herrengasse, U1 Stephansplatz
Zeit:   jeden Mittwoch, ab 18.30h
Anmeldung:    nicht erforderlich
Kosten:   kostenfrei
Leitung:   abwechselnde Leitung - siehe Eintrag oben
Programm:   30 Minuten Körperarbeit
Qi Gong, Tai Chi, Yoga u.a.m.
30 Minuten Meditation im Meditationsraum
30 Minuten Sharing im Redekreis 
Info:   Meditationshocker u. Kissen sind vorhanden
Kontakt, Infos
Fragen:
  Josef Wonisch SDS - T. 0676 6461717  
Klaus Muik - T. 0664 3053868



  























Wichtig:
Es ist notwendig um 18.30h die Eingangstüre abzusperren!
Wir bitten um Pünktlichkeit.


Merken

Merken

Richard Rohr - Living School

 

Infos zur "Living School of Action and Contemplation" von Richard Rohr
zur Info-Seite


Buchtipp: The devine dance and your transformation


Neuestes Buch von Richard Rohr.

Richard hat zum Thema Trinität wirklich etwas zu Sagen und dieses Buch verspricht nicht nur einen tiefen Einblick in eine Kernthematik des christlichen Glaubens, sondern auch die Verortung der eigenen Transformationsmöglichkeit exakt darin.

 


 

Buchtipp: Eager to Love - The alternive Way of Francis of Assisi

 


Ebenfalls 2016 erschienen - Eager to Love - The alternive Way of Francis of Assisi von Richard Rohr. Sehr lohnend, weil Richard Rohr hier ein wahrer Meister des Faches ist.

 

 

Aktueller Buchtipp



Eremit, Zen-Christ, spiritueller Globetrotter: Anlässlich seines 90. Geburtstages am 12. Juli 2016 erzählt David Steindl-Rast seine Lebensgeschichte. Er suchte nach ungewöhnlichen Zugängen und spirituellen Wegen zu nichtchristlichen Religionen und widmete sich dem Dialog zwischen Christentum und Buddhismus. Seine Mission ist die Mystik. Er ist tief überzeugt davon, dass Gottes Geist in und aus jedem spricht.






Buchtipp - Adams Wiederkehr

 

Was ist wahre Männlichkeit? Was bedeutet es, wirklich Mann zu sein? Wie finden Männer zu einer kraftvollen und doch sensiblen Männlichkeit? Wie erfahren sie sich im Einklang mit sich selbst, der Welt und Gott? Richard Rohrs Antworten sind aus seiner jahrelangen intensiven Beschäftigung mit Initiation und Übergangsriten erwachsen. Eindrucksvoll schildert er, warum gerade in heutigen westlichen Gesellschaften eine zeitgemäße Form der Männerinitiation notwendig ist. Aus alten Traditionen entwickelt Richard Rohr einen Erfahrungsweg, durch dessen intensives Erleben Männer wieder zu sich selbst, zu ihrer ureigenen spirituellen Kraft und einer gereiften Rolle als Partner, Vater und Mitglied in Kirche und Gesellschaft finden können praktisch, nachvollziehbar und befreiend. Der Titel erschien ursprünglich unter "Endlich Mann werden".
Infos zum Buch

 

Neue CD: Adams Wiederkehr

 

Eine CD der maennerpfade.de

mit Richard Rohr und Andreas Ebert.

Beziehbar über maennerpfade.de
Infos Download


Das bewegt die Männer der ARGE mannsein.at


Viele, die diese Seite besuchen und sich für die MÄNNER-INITIATION nach Richard Rohr interessieren, fragen sich vieleicht: "Was bewegt diese Männer sich für die MÄNNER-INITIATION einzusetzen?

Zu den Statements


 

zur ersten Seite  vorherige Seite     1 2 3     nächste Seite (n)  zur letzten Seite (l)
http://mannsein.at/